nachhaltig

In unserem Logo findet sich das Wort nachhaltig, dies bildet die Grundlage der Philosophie von KELLENBERGER ARCHITEKTUR.

Der Begriff "Nachhaltigkeit" stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft und meint, dass der Wald in einer Weise bewirtschaftet wird, bei welcher immer nur so viel Holz entnommen wird, wie nachwachsen kann. Der Wald kann sich immer wieder erholen.

Im Jahre 1972 taucht der Begriff sustainable im Bericht "Die Grenzen des Wachstums" an den Club of Rome erstmals prominent auf.

Heute spricht man vom Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit. Auf diesen drei Säulen basiert unsere Arbeit - bildet sozusagen das Fundament unseres Wirkens.

Die soziale Nachhaltigkeit versteht die Entwicklung der Gesellschaft als einen Weg, der Partizipation für alle Mitglieder einer Gemeinschaft ermöglicht. Dies umfasst einen Ausgleich sozialer Kräfte mit dem Ziel, eine auf Dauer zukunftsfähige, lebenswerte Gesellschaft zu erreichen.

Die Ökologische Nachhaltigkeit umschreibt die Zieldimension, Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Dies umfasst den Erhalt der Artenvielfalt, den Klimaschutz, die Pflege von Kultur- und Landschaftsräumen in ihrer ursprünglichen Gestalt sowie generell einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung.

Die Ökonomische Nachhaltigkeit stellt das Postulat auf, dass die Wirtschaftsweise so angelegt ist, dass sie dauerhaft eine tragfähige Grundlage für Erwerb und Wohlstand bietet. Von besonderer Bedeutung ist hier der Schutz wirtschaftlicher Ressourcen vor Ausbeutung.